Was ist Feng Shui

Was ist Feng Shui


Leben in Harmonie mit der Natur


Feng Shui ist eine sehr alte chinesische Wohnkunst, die sich seit über 5000 Jahren bewährt hat. Feng Shui basiert auf dem fundierten Wissen, dass der Mensch ständig in Wechselwirkung mit seiner Umgebung steht.

Unser ganzes Denken, Fühlen und Handeln ist geprägt von unserer Umgebung. Ist unser Umfeld positiv, so spiegelt sich dies wieder, und wir können uns positiv entwickeln.

Jedes Volk, jede vorzeitliche Kultur wusste um die Gesetzmäßigkeiten der Energieflüsse. Bei uns nennt man dieses Wissen Geomantie. Kirchen, Kathetralen, Klöster, Schlösser, Burgen, Regierungssitze wurden alle nach geomantischem Wissen gebaut.

 

Du bist,
wie du wohnst

 

Wie Sie wohnen ist kein "Zufall". In der Wahl der Wohnung und der Einrichtung drückt sich Ihre Persönlichkeit und Ihre aktuelle Lebenssituation aus. So kann Ihre Wohnung sehr viel mehr über Sie offenbaren, als Sie vielleicht für möglich halten.

Jeder Mensch kann Feng Shui anwenden und für sich nutzen. Feng Shui, die alte chinesische Wohnkunst, zeigt Ihnen, welchen Einfluss bestimmte Wohnungsbereiche auf Ihre Lebensthemen haben und wie Sie diese gezielt beeinflussen können.

Mit einfachen Mitteln gestalten Sie, vom Flur bis zum Schlafzimmer, jeden Raum ohne großen Aufwand.

 

Das Energieprinzip


Alles, was uns umgibt, ist Energie und hat eine Schwingung. Selbst scheinbar unbelebte Dinge wie ein Tisch, Stein oder Berg bestehen aus reiner Energie. Spätestens seit Einstein beschäftigt sich auch die Wissenschaft mit dem Zusammenhang von Energie und Materie. Sowohl die uns umgebende Welt der Materie als auch die nicht greifbare Welt des Unsichtbaren ist letztlich nur eine verschiedene Erscheinungsform der gleichen Energie.

Ausgehend von der Überlegung, dass ein Bauwerk genauso wie ein Mensch aus lebendiger Energie (Chi) besteht, wird eine unmittelbare Verbindung zwischen Mensch und Gebäude nachvollziehbar. Ein Haus ist also ein lebender Organismus, vergleichbar mit dem menschlichen Körper.
Jeder Mensch hat eine Aura, das ist ein unsichtbares Schwingungsfeld (Energiefeld) um uns herum. Genau so wie wir Schwingungen aus senden, genau so schwingt alles um uns herum. Es entsteht eine Wechselwirkung, wir senden Schwingungen aus und empfangen Schwingungen. Unser Umfeld sendet auch Schwingungen aus und empfängt. Je harmonischer Ihre Eigenschwingung mit Ihrer Umgebung zusammenfließt, um so besser fühlen Sie sich.

Zwischen Mensch und Umfeld fließt eine unsichtbare Energie, die Chinesen nennen sie Chi. Diese Energie durchdringt alles und hält auch alles am Leben.

 

Energie will frei fließen



Eines der Geheimnisse des Feng Shui liegt also im harmonischen Fließen der Energie. Freies Zirkulieren und eine gute Versorgung aller Raumbereiche mit der Lebensenergie Chi führt zu Gesundheit, Glück, Erfolg und Wohlbefinden. Blockierte Bahnen hingegen verursachen einen Energiestau und bringen Hemmnisse und Krankheit.

Die Feng Shui-Lehre bietet uns hier eine große Hilfestellung beim Hausbau oder Einrichten von Wohn- oder Geschäftsräumen.
 

Gutes Feng Shui sieht man nicht,
das spürt man.